Müntepark Diepholz

Bauherr Stadt Diepholz
Fläche 63.000 m²
Bausumme 285.000 € (TB II)
Leistungen LP 1-8
Realisierung Teilbereich II bis 2014

Für die städtebauliche Entwicklung des Kernquartiers um den Müntepark hat die Stadt Diepholz in den vergangenen Jahren in erheblichem Umfang Grunderwerb getätigt. Dadurch soll künftig eine Öffnung des Stadtparks zum Quartier sowie eine verbesserte Zugänglichkeit sichergestellt werden. Zentraler Bestandteil des Münteparks wird ein Mehrgenerationenplatz mit den Teilbereichen Wasserspielplatz, Niedrigseilgarten, Sandspielbereich und Rodelberg.

Maßnahmenplan
Bilduntertitel 2
Bilduntertitel 2